M 2.2 und 2.4 Sonneneruption

Sonnenregion 1513 hat gestern um 18:07 Uhr (MEZ) eine M 2.4 und heute um 11:13 Uhr eine M 2.2 Eruption freigelassen.

1513 auf der Nordostseite und 1512 im Süden der Sonnenscheibe weisen eine magnetische Komplexität aus und werden mit Beta-Gamma eingestuft. Anhand des unteren Be- obachtungsmonitors lässt sich die stetige und hohe Aktivität sehr gut erkennen.

Die Erde wird von den beiden Sonneneruptionen nur leicht gestreift, während Merkur, dass Spitzer- und Kepler-Teleskop direkt von diesem moderaten Ausbruch getroffen werden.

Quellen: PRAVDA-TV/NOAA/NASA vom 29.06.2012

About these ads
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Universum, Sonne, Orion, Planet X, Nibiru veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu M 2.2 und 2.4 Sonneneruption

  1. Pingback: M 2.2 und 2.4 Sonneneruption (28.06 und 29.06.2012) « Nero´s WorldVision

  2. Pingback: M 2.2 und M 2.4 Sonneneruption (28.06 und 29.06.2012) « Nero´s WorldVision

  3. Pingback: Erdbeben- und Vulkan-Update: El Hierro erwacht, China, Nord- und Südpol rumpeln – Shiveluch auf Stufe Rot – Tag 21 der HAARP-Anomalie | PRAVDA TV – Live The Rebellion

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s